Inloggen

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Information

Ankunft und Abreise

Melden Sie sich bei Ankunft beim Verwalter oder Lagervorsteher. Liefern Sie bei der Ankunft eine Namenliste der Teilnehmer ihres Lagers ab. Hinterlassen Sie bitte das Lager noch aufgeräumter, als Sie es antrafen. Am Ende ihres Aufenthaltes kontrollieren wir ihren Lagerplatz. Melden Sie deshalb ihre Abfahrtzeit rechtzeitig beim Empfang.

Jamboreehaus

Sie müssen das Jamboreehaus sauber hinterlassen und alle benutzten Sachen wieder Lesen Sie auch die Reinigungsordnung in der Unterkunftsmöglichkeit. Wenn sie die Möglichkeit benutzen ihre Unterkunft reinigen zu lassen, bezahlen Sie dafür € 150,- . Gerne voraus verabreden. Am Ende Ihres Aufenthaltes kontrollieren wir die Unterkunftsmöglichkeit. Melden Sie deshalb ihre Abfahrtzeit rechtzeitig beim Empfang.
Die Mieter sollen ihre eigene Bettwäsche (Schnellbezug und eventuell ein Kissen), Trockentücher, Abwaschlappen, Handtücher und Toilettenpapier mitnehmen. In dem Jamboreehaus darf nicht geraucht werden. Auch darf man kein Feuer in offener Kamin machen. Im Auftrag der Feuerwehr. Tische und Stühle müssen im Gebäude oder auf der Verkachelte Terrasse stehen bleiben. Keine Nägel, Heftklammer, Reißstifte, Klebeband, und dergleichen auf/in die weißen Wände. Das verschieben von Betten ist nicht gestattet. Zerbrochene oder beschädigte Artikel müssen ersetzt werden.

Wanderhütte

Sie müssen das Gebäude: Wanderhütte sauber hinterlassen und alle benutzten Sachen wieder zurück auf ihren ursprünglichen Platz stellen.Lesen Sie auch die Reinigungsordnung in der Unterkunftsmöglichkeit. Wenn sie die Möglichkeit benutzen ihrer Unterkunft reinigen zu lassen, bezahlen Sie dafür € 25,-. Gerne voraus verabreden. Am Ende Ihres Aufenthaltes kontrollieren wir die Unterkunftsmöglichkeit. Melden Sie deshalb ihre Abfahrtzeit rechtzeitig beim Empfang.

Die Mieter sollen ihre eigene Bettwäsche (Schnellbezug und eventuell ein Kissen), Trockentücher, Abwaschlappen, Handtücher und Toilettenpapier mitnehmen. In dem Jamboreehaus darf nicht geraucht werden. Tische und Stühle müssen im Gebäude oder auf der Verkachelte Terrasse stehen bleiben. Keine Nägel, Heftklammer, Reißstifte, Klebeband, und dergleichen auf/in Wänden. Zerbrochene oder beschädigte Artikel müssen ersetzt werden.

Transport

Gilwell Ada's Hoeve ist verboten für motorisiertes Verkehr. Für Transport von Gepäck sind Handkarren anwesend.

Lagerfeuer

Lagerfeuer sind erstattet auf den markierten Plätzen, aber nur in einer halben Tonne. Tischfeuer und Barbecues nur in Beratung mit dem Verwalter oder Lagervorsteher. Sei vorsichtig mit Feuer, verlassen Sie Ihrem Lagerplatz nicht, wenn das Feuer noch brennt und loschen Sie das Feuer, wenn Sie ins Bett gehen. Bei langer Trockenheit kann ein Feuerverbot eingestellt werden.

Natur

Gilwell Ada's Hoeve ist ein sehr schönes Naturgelände und wir möchten das gerne schön und sicher halten. Es ist nicht erlaubt zu graben. Vermeide Beschädigungen an Gewächse, pflücke keine Blumen und hacke nicht in Bäume.

Hygiene

Streben Sie danach, das Gelände und die Bedürfnisse (Versorgung) so gut wie möglich zu erhalten; Abfälle nur zu geeigneten Plätzen und saubern Sie nach Gebrauch das Toilettengebäude. (indem gebraucht von mehrere Gruppen, dann der Reihenfolge nach arbeiten). Das entleren von chemischen Toiletten ist nicht erstattet. Für ihren Abwasch ist es Pflicht ein biologisch abbaubares Abwaschmittel zu verwenden. Krankheiten c.q. Ärztebesuch bitte melden beim Verwalter oder Lagervorsteher.

Haustieren

Das mitnehmen von Haustieren ist nicht gestattet.

Ruhe

Der Gebrauch von Radios oder Musikinstrumente, wenn hörbar für andere Gäste, ist nicht erstattet. Die Nachtruhe fängt an um 23.00 und endet um 07.00 Uhr. Führen Sie keine laute Gespräche, machen Sie keine Spiele und spielen Sie keine Musik mehr. Verwenden Sie auch kein unnötiges helles Licht.

Gäste

Es steht ihnen frei Gäste zu empfangen. Aber auch für die gelten die Lageregeln. Wenn Ihre Gäste Übernachten möchten, müssen Sie das bei ihrer Abreise melden. Anschließend wird eine Rechnung darüber aufgemacht.

Der Verwalter und der Lagervorsteher

Der Verwalter und Lagervorsteher haben die Pflicht alles zu tun zur Instandhaltung des Geländes und das Scouting Lager zu befordern. Sie haben deshalb das Recht jemanden den Zugang zum Gelände oder den Aufenthalt zu verweigern indem Jemand sich nicht Verhalt, sowie es in den Regeln vorgeschrieben ist.

Beschwerde

Der Verwalter und Lagervorsteher von Gilwell Ada's Hoeve sind nur da um ihr Aufenthalt zu angenehm möglich zu machen. Indem Ihnen etwas nicht gefällt, besprechen Sie das bitte so schnell wie möglich mit dem Verwalter oder Lagervorsteher (bitte persönlich), dann können wir schnell etwas unternehmen. Indem dass nicht zu Zufriedenheit geschieht, können Sie reklamieren. Eine offizielle Reklamierung muss schriftlich, innerhalb vier Wochen (Endes des Lagers), zugeschickt werden.

Größere Ereignisse/Lagers

Wenn es große Ereignisse gibt für eine große Menge Teilnehmer, könnte der Verwalter des Gilwell Ada's Hoeves ergänzende Lagerregeln hinauflegen. Informieren Sie sich bitte, bevor Sie ein solches Ereignis organisieren möchten.

Verantwortlichkeit (Haftpflicht)

  • Lagergäste die Eigentümer von Gilwell Ada'a Hoeve beschädigen, müssen auf eigene Kosten und direkt nach dem ersten schriftlichen Befehl innerhalb dazu festgelegte Termine die Beschädigungen wieder her zu richten. Wenn Sie im Ruckstandas nicht tun, dan hat Gilwell Ada's Hoeve das Befügnis alles nötige zu tun auf Lasten des betreffenden Lagergästes.
  • Lagergäste stellen Gilwell Ada's Hoeve sicher gegen Schadenersatz von Außerstehenden, soweit der Schaden etwas zu tun hat mit dem Aufenthalt des Lagergastes.

In unvorhergesehenen Umständen entscheidet der Verwalter.